5 Gründe für das Upcycling von Sportsachen für Kinder aus abgelegten Erwachsenen-Sachen

Ich habe aus einem alten Sport-Shirt und einer alten Radlerhose eine Kinder-Sport-Outfit in Größe 116 genäht. Die Stoffe waren noch gut erhalten, lediglich die üblichen Schwachstellen waren vorhanden: Shirt zu kurz geworden, Gummi ausgeleiert, abgewetzte Stellen zwischen den Beinen. Wenn man um diese Stellen schlau drum herum arbeitet, kann ein Großteil des Stoffes noch lange weiterleben!

Upcycling-T-Shirt aus zu großem Top nähen als Kimono-Tee von Maria Denmark

Ich habe ein Kirsten Kimono Tee aus einem XXL-Sommertop genäht. Dabei ist so manches schief gegangen, aber das Ergebnis ist toll geworden!

Kinderhose stabil flicken und verlängern

Ich habe eine Leggings, die an den Knien kaputt war, geflickt, stabilisiert und gleichzeitig verlängert. Mit dieser Methode sieht die Hose nicht nur schicker aus, sie hält auch gleich noch eine Saison länger. 

Baby-Leggings in Größe 62 aus alten kaputten Kinder-Leggings nähen

Ich habe eine gemütliche Baby-Leggings aus alten Hosen genäht. Dabei habe ich die Teile entfernt, die kaputt waren und die Teile behalten, die noch schön sind und weiterleben dürfen.

Kleid verkleinern: Ruckzuck Easy Kleid-Downsizing von 44 auf 38

Ich habe ein XXL Kleid mit fünf Nähten zu einem Kleid in 38 verkleinert. Bei dieser einfachen Anpassung können Halsausschnitt und Schultern komplett wiederverwendet werden. Das war wohl das schnellste Refashion-Projekt, das ich je genäht habe.

Erwachsenen-T-Shirt Downsizing für Kinder

Ich habe aus einem Erwachsenen-T-Shirt in Größe 44 ein Kinder-T-Shirt in Größe 122 genäht. Damit ich die schöne Paillettenapplikation wiederverwenden konnte, habe ich im Schnittmuster eine Teilungsnaht eingefügt.