We Rock – Doppelt genäht hält besser

Doppelt genäht hält besser. Nach der ersten Runde, dem ersten Tragen und der ersten Wäsche waren die meisten Nähte richtig kaputt. Ich habe alles noch mal aufgeschnitten und mit neuen Einsätzen wieder zusammengenäht. Dabei habe ich ein paar wichtige Erfahrungen gemacht, die ich gerne mit euch teilen würde.

Erdbeer-Outfit aus löchrigen Hosen und altem Shirt

Ich habe eine durchlöcherte Kinderjeans restauriert und daraus eine süße Shorts mit Erdbeer-Applikation gemacht. Weil ich gerade so im Thema war und auch noch der heiße Sommer kam, habe ich dazu noch ein passendes Spaghettiträger-Shirt genäht.  Upcycling Challenge Dekonstruktion und Integration Erdbeer-Applikation aus Leggings und Tuch Ich wünsche mir einen Schmetterling Passendes Spaghettiträger-Shirt Literatur Upcycling„Erdbeer-Outfit aus löchrigen Hosen und altem Shirt“ weiterlesen

Coole Kinder-Jogginghose aus Hoodie nähen

Ich habe aus einem alten Hoodie eine Kinderhose genäht und dabei den Aufdruck, die Känguru-Taschen, die Bündchen und den Kordelzug von der Kapuze wiederverwendet. Die fertige Hose ist super stylisch und lässt gar nicht erkennen, dass sie eine Reste-Patchwork-Sache ist.