Exit Puzzle Sternwarte Tipps

Ihr sitzt gerade am Ravensburger Exit Puzzle Sternwarte und kommt nicht weiter? Kein Problem! Auf dieser Seite findet ihr Tipps und Hinweise, die euch aber nicht gleich die Lösung verraten. So habt ihr Spaß bis zum Ende und könnte den einen oder anderen Hänger überwinden. Ich rate euch, wirklich nur die Antworten zu den Fragen zu lesen, die ihr euch gerade stellt. Je mehr ihr selbst herausfindet, desto mehr Spaß macht es!

Ganz unten beschreibe ich außerdem den jeweiligen Lösungsweg. Schaut dort nur nach, wenn ihr wirklich keine Lust mehr habt und nicht auf die Lösung kommt.

Ich freue mich über eure Kommentare! Wenn ihr weitere Hinweise kennt, die hier aufgenommen werden könnten, lasst es mich gerne wissen! 

Rätsel finden

Rätsel lösen

Mögliche Lösungen

Komplette Lösungswege

Hier könnt ihr die kompletten Lösungswege nachvollziehen.

Rätsel finden

Wo soll ich überhaupt anfangen?

Ihr habt stundenlang an einem zugegebenermaßen ziemlich dunklen und schwierigen Puzzle gepuzzelt und jetzt wisst ihr nicht, wo ihr anfangen sollt? Der Brief in der Anleitung ist nicht besonders aussagekräftig und das kann ich schon einmal verraten: es ist dort auch kein versteckter Hinweis mehr enthalten. Die Rätsel befinden sich alle im Bild, sind sprachneutral und haben in der Regel etwas mit Zeichen zu tun. Denkt nicht so viel darüber nach, worauf das Ganze hinauslaufen soll. Die Lösung ergibt sich, sobald man die Rätsellösungen gefunden hat. Fangt mal an, zu schauen, wo sich Zeichen und Informationen wiederholen. Das sind auch die richtigen Ausgangspunkte für die Rätsel.

Sind auch Hinweise auf der Puzzle-Verpackung versteckt?

Nein, hier sind keine Hinweise versteckt.

Warum ist auf der Packung eine unangezündete und eine angezündete Kerze?

Das weiß ich leider auch nicht.

Ich habe die Buchstaben-Zettel gefunden und weiß nicht, was ich damit machen soll.

Die Zettel mit den Buchstaben sind relativ offensichtlich. Da steht z.B. A = 3. Wie viele solche Zettel gibt es? Könnt ihr daraus eventuell ein Wort bilden? Das ist schon mal gut!

Müssen die Teleskope im Bild in die Lösung eingebaut werden?

Nein, müssen sie nicht. Alle Rätsel haben mit Zeichen oder Zahlen zu tun.

Hat eins der Rätsel etwas mit dem Kronleuchter zu tun?

Nein, keins der Rätsel hat etwas mit dem Kronleuchter zu tun.

Da ist jetzt noch eine kleine Ratte im Bild. 

Ja, süß, aber sonst irrelevant.

Es gibt Zettel, die sind so klein, dass man darauf nichts lesen kann. Sind die auch wichtig?

Nein, sind sie nicht. Alles, was für die Lösung benötigt wird, ist deutlich lesbar.

Rätsel lösen

Ich weiß nicht, wofür die schwarzen Buchstaben im Bild gut sein sollen.

Alles in diesem Rätsel muss letztlich in Zahlen umgewandelt werden, auch die schwarzen Buchstaben. Schaut euch einmal im Zimmer um, wo die Buchstaben angewendet werden könnten.

Ich sehe, dass auf den Kerzen und den Planeten die gleichen Zeichen sind. Aber ich weiß nicht, was das bedeuten soll. 

Es gibt einen Hinweis im Bild, der euch mitteilt, in welcher Reihenfolge die Zeichen auf den Kerzen gelesen werden müssen. Diese Reihenfolge könnt ihr dann auf die Planeten anwenden.

Irgendeine Bedeutung muss doch die blaue Decke mit der Seifenblase haben!

Nein, die Seifenblase und die Decke haben mit der Lösungsfindung nichts zu tun.

Wie kann ich den Zettel auf dem Tisch mit den Planeten-Zeichen nutzen?

Jedes Zeichen steht für eine Zahl. Mehrere Zeichen können auf die gleiche Zahl hinweisen. Das x oben links in der Ecke ist ein Malzeichen.

Was hat die 45 zu bedeuten?

Sie hat keine Bedeutung und kann ignoriert werden. 

Haben die Planetenzeichen auf dem Schal und auf der Papyrusrolle etwas miteinander zu tun?

Sie haben nur indirekt miteinander insofern zu tun, dass sie mit der gleichen Logik dekodiert werden können.

Ich weiß nicht, was der Hinweiszettel auf dem Globus zu bedeuten hat.

Auf dieser Zeichnung sieht man zwei Buchrücken.

Warum stehen auf dem Hinweiszettel am Globus drei Pünktchen?

Könnt ihr die Reihe fortsetzen? Was könnte auf dem nächsten Buchrücken an der oberen Stelle kommen?

Ich weiß nicht, ob ich bei der Reihe der Buchrücken schon alle gefunden habe.

Du erkennst das Ende der Reihe daran, dass auf der letzte Buchrücken anders ist als die vorherigen.

Ich habe alle Buchrücken aus der Reihe gefunden, aber jetzt weiß ich auch nicht, wie es weitergeht.

Hier hilft ein Blick auf die Zeichnung am Globus. Die ersten beiden Bilder wurden nummeriert.

Die Planeten auf der Wand in der Mitte sind ja nummeriert. Hat das etwas zu bedeuten?

Ja, hat es. An einer Stelle findet man einige der Planeten wieder und entsprechend der Planetennummern ergibt sich eine Zahl.

Was soll ich mit dem Plakat von den Sternbildern machen?

Manche der Sternbilder finden sich an einer anderen Stelle im Bild wieder.

Hat die Schnecke auf dem Lasergerät eine Bedeutung?

Nein, sie hat für die Lösung des Rätsels keine Bedeutung.

Mögliche Lösungen

Ich kann keine Ziffer „23694“ im Rand finden.

Wenn ihr auf die Ziffer 23694 gekommen seid, war euer Lösungsweg zu kurz. Diese Ziffer wird nicht gesucht. Ihr müsst die Ziffern an einer anderen Stelle im Bild in eine Rechnung einsetzen. 

Ist die „426“ eine richtige Lösung?

Nein, schau einmal genauer hin, hier gibt es auch Rechenzeichen.

Ich kann keine Ziffer „31233“ im Rand finden.

Es gibt im Lösungsraum keine fünfstelligen Zahlen. Hier sind nicht die Zahlen relevant, sondern das jeweilige Muster. 

Ist die „12“ eine richtige Lösung?

Nein, an dieser Stelle muss etwas anderes addiert werden.

Ich kann die Zahl „3241“ nicht im Rand finden.

Die „3241“ ist keine Lösungszahl. Die meisten Rätsel haben zwei „Stufen“. Schaut doch mal, wir es hiermit noch weiter gehen könnte.

Ich habe die Ziffer „14“ gefunden, aber ich bin mir nicht sicher, ob sie zur Lösung gehört.

Nein, sie gehört nicht dazu.

Ich habe wohl die meisten Lösungszahlen im Rand gefunden. Aber was mache ich jetzt damit?

Das ist schon einmal die richtige Frage. Du musst damit etwas machen. Genauer gesagt, mit den entsprechenden Teilen.

Komplette Lösungswege

Bücher

Wenn ihr die Buchrücken bis zum Ende verfolgt und jedes Buch zählt, kommt ihr auf 23.

LASER Buchstaben

Schwarze Buchstaben am Schrank anbringen. Die Punkte an der Wand entsprechen den Scharuben an den Buchstaben. Buchstaben gemäß der Buchstaben-Zettel mit Zahlen ersetzen.

23 + 6 + 94 = 123

Sternbilder

Am Himmel befinden sich die drei Sternbilder 1, 2 und 6. Die Sterne sind als weiße runde Punkte hervorgehoben. Das gesuchte Lösungsteil ist das mit der 126.

Hieroglyphen

Die Kerzen werden von groß nach klein geordnet. Die Zeichen entsprechen dann

Klammermännchen = 1

Geschwungene Vier = 2

Dreizack = 3

Kreuz-H = 4

Auf den Planeten an der rechten Seite oben befinden sich diese Zeichen. Entsprechend der Reihenfolge ordnet man

Uranus (hellblau) = 1 (Klammermännchen)

Jupiter (größter Planet) = 2 (Geschwungene Vier)

Neptun (dunkelblau) = 3 (Dreizack)

Saturn (Planet mit den Ringen) = 4 (Kreuz-H)

Jetzt müsst ihr nur noch die Planeten mit der entsprechenden Ziffer aus dem Planetensystem ersetzen.

Uranus = 7

Jupiter = 5

Neptun = 8

Saturn = 6

Die Lösung ist 7586.

Planetenzeichen

Zur Decodierung müssen die außen am Rand stehenden Ziffern multipliziert werden. Das erste Zeichen, das aussieht wie eine Weihnachtskugel, ist zum Beispiel eine 1. Die Erde ist eine 3. Der Saturn ist eine 2. Und so weiter.

Unter dem Kerzenständer ist eine 3 versteckt ( – das kann man nur raten). Die Sonne ist also ein 9.

Diese Ziffern können jetzt in die beiden Rechnungen am Schal und auf der Papyrusrolle eingesetzt werden. Wenn zwei Zeichen ohne Rechenzeichen aufeinanderfolgen, ergibt sich eine zweistellige Zahl (z.B. Sonne und Sichelmond = 96).

Schal: 6 + 96 + 3 + 24 + 6 = 135

Papyrusrolle: 3 + 1 + 4 * 6 = 28 (Punkt vor Strichrechnung beachten)

Die finalen Lösungen sind auch auf https://escape-puzzle-support.com/de/sternwarte/ zu finden.

Nachwort

Ich habe diese Seite auf Basis meiner eigenen Erfahrungen mit dem Spiel Ravensburger Exit Puzzle Sternwarte erstellt. Ich habe großen Spaß an dem Spiel gehabt, kann aber nachvollziehen, wenn weniger geübte Exit-Gamer hier nicht weiterkommen. Ich fand es schade, dass das Spiel teilweise schlechte Rezensionen bekommen hat und möchte gerne dafür sorgen, dass noch mehr Menschen Spaß daran haben und es bis zum Ende spielen können.

Ich erhebe keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Dies ist ein privater Blog und er steht nicht im Zusammenhang mit Ravensburger.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s