Chalkbag für’s Klettern aus alten Hosen upcyceln

Ich habe für’s Klettern und Bouldern einen Chalkbag genäht. Das ist die Tasche, in der man beim Klettern das Magnesia dabei hat, um an den Griffen nicht abzurutschen. Es ist aber nicht einfach nur ein Chalkbag. Er hat außerdem eine Handytasche, eine Schlüsseltasche und ein Maskenfach. Weil ich witzige Chalkbags cool finde und bisher nur einen ganz langweiligen hatte, habe ich diesen passend zu Halloween im Kürbis-Fledermaus-Halloween-Look genäht.

Upcycling-Langarmshirt mit Weltall-Applikation

ch habe aus einem abgelegten T-Shirt und vielen Stoffresten ein Langarmshirt in Größe 110 genäht. Das Schnittmuster ist das Freebook „Immergrün“ von Firlefanz. Die Applikation habe ich zusammen mit den Kindern selbst designt.

Upcycling-Taschentuch-Beutel für den Kinderstuhl nähen

„Bettina, weißt du was du mal nähen könntest?“ Ich war perplex. Mein Mann hatte eine Idee, was ich nähen könnte. Bisher hatte er mein neues Hobby, nun ja, sagen wir mal… bewundernd zur Kenntnis genommen. Ich war ganz Ohr. „Einen Beutel für die Taschentücher am Esstisch!“